November 2019 - "Neue Räume 19"

Das „mini-one“ an der „Neue Räume 19“

Wir stellten an der "Neue Räume 19" unser „mini-one,“ vor. Es ist das kleinste mögliche Wohnkonzept, also der Prototyp des Minihaus-Gedankens schlechthin. Gedacht ist das „Häuschen“ für idealerweise eine bis maximal zwei Personen. Mehr braucht es nicht, weniger geht aber auch nicht. 

Bei diesem Gebäude kommt alles nur einmal vor: ein Haus, ein Volumen, ein Boden, ein Dach, eine Wand, eine Türe, ein Fenster, ein WC, ein Lavabo, eine Dusche, eine Küche, ein Schrank, ein Sofa (-Bett), ein Salontisch, ein Teppich, ein Esstisch und als einzige Ausnahme, mit einem kleinen Augenzwinkern: zwei Stühle. Die Grösse: beträgt 7.80 x 4.10 m, die Grundfläche ist 28.00 m2 und die Wohnfläche 25.00 m2.

Die weiteren drei Haustypen mit je drei Grundrissgrössen 50m2, 75m2 und 100m2 findet man in unserer Broschüre oder auf unserer Homepage: www.minimal-konzepte.ch

Beteiligte Unternehmen:

Einrichtungen durch: 

Kunsthandwerk am Bau:

Mai 2019 - Kreatives Arbeiten in drei Generationen - Familienwerk im Eisenwerk

 © 2019 Rainer Borcherding - minimal living Minihaus-Konzepte

  • Grey Instagram Icon
minimal_living_logo_Zeichenfläche_1.png